In 2019 jährt sich zum 30. Mal die Verabschiedung der UN-Kinderrechtskonvention. Die Konvention über die Rechte des Kindes wurde am 20. November 1989 verabschiedet. Am 26. Januar 1990 hat die Bundesrepublik Deutschland die Konvention unterzeichnet. Am 5. April 1992 ist sie formal in Deutschland in Kraft getreten.
Der Paritätische Bonn und der Paritätische Rhein-Sieg-Kreis nehmen das 30-jährige Jubiläum zum Anlass, mit einem Aktionsjahr auf das Thema Kinderrechte aufmerksam zu machen, für die Rechte der Kinder zusensibilisieren und Schritte zu ihrer Umsetzung anzustoßen. Mit engagierten Trägern, die sich in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis für Kinder und Jugendliche und deren Interessen einsetzen, werden über das ganze Jahr hinweg Veranstaltungen, Aktionen, Feste und Fachtagungen zum Thema "Kinder haben Rechte" durchgeführt.


Banner zum Aktionsjahr Kinderrechte von und für Mitgliedsorganisationen

Banner Kindergarten Pusteblume in Oberpleis

Banner Aktion Kinderrechte Kita Immergrün in Eitorf

Banner Kinderrechte vom Bunten Kreis Rheinland

Aktionen, Materialien, Termine

Familienfest zu Kinderrechten am 1.09. am Poppeldorfer Schloss

Bunter Kreis Rheinland, der Paritätische Bonn und der Paritätische im Rhein-Sieg-Kreis laden zu einem  Familienfest anlässlich des 30-jährigen Bestehens der UN-Kinderrechte am Sonntag, den 1. September 2019 von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr am Poppelsdorfer Schloss ein. Das Fest bietet Familien die Möglichkeit, sich über die UN-Kinderrechte  zu informieren,  Organisationen aus Bonn und dem Umkreis und deren Arbeit kennenzulernen. Höhepunkt ist die Eröffnung der Fotoausstellung zu den Kinderrechten.

Weltkindertag in Bonn am 22.09.2019 auf dem Marktplatz

Der Weltkindertag in Bonn steht dieses Jahr in Bonn unter dem Motto "Kinderrechte". Auf dem Marktplatz werden wir auf einer Malmeile Kinder ihre Visionen unserer einen Welt malen, dem Freigeist, den Sehnsüchten, den fantatischen und reellen Utopien freien Lauf lassen - ganz wie sie ihnen gefällt!

Der Paritätische in Bonn und Mitgliedsorganisationen wollen sich beteiligen.

Jugend- und Kulturtag in Siegburg am Sonntag, den 29.09.2019

Im Rahmen des Aktionsjahres "Kinder haben Rechte" nimmt der Paritätische Wohlfahrtsverband Rhein-Sieg-Kreis gemeinsam mit Mitgliedsorganisationen mit einem Infostand an dem Jugend- und Kulturtag in Siegburg teil.

Fachtagung Kinder haben Rechte am 19.11.2019 in Siegburg

Die UN-Kinderrechtskonvention über die Rechte des Kindes feiert am 20. November ihren 30. Geburtstag. Für den Tag davor laden der Paritätische Wohlfahrtsverband Rhein-Sieg-Kreis und Bonn zu einem Fachtag "Kinder haben Rechte, denn  Kinderrechte machen Kinder stark" ein. U.a. referiert Rüdiger Hansen, wie Kita-Kinder an Entscheidungsprozesse in Kindertageseinrichtungen beteiligt werden können, Anke M. Leitzgen über Praxisbeispiele und Erfahrungen niederschwelliger Angebote von Beteiligungsprojekten mit Kindern in Schulklassen und offenen Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit. Der Landesgeschäftsführer des Paritätischen stellt das Thema in seinem Impulsvortrag in allgemeine sozial-, kinder- und jugendpolitische Zusammenhänge.

Flyer zum Fachtag Kinder haben Rechte am 19.11.2019 in Siegburg

Hier finden Sie nähere Informationen zum Programm, zum Tagungsort, Wegbeschreibung, Anmeldemodalitäten

Aktionsbündnis zu Kinderrechten in Düsseldorf

10 Kinderrechte - Grundrechte in bildhafter einfacher Sprache